VAN BUREN TOWNSHIP, Mich., Dec. 08, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Visteon Corporation (Nasdaq: VC), ein Technologieführer im schnell wachsenden Segment der Cockpit-Elektronik, bringt sein erstes für den Konzern PSA (Peugeot-Citroën) entwickeltes digitales Kombiinstrument auf den Markt. Die digitale Instrumententafel wird in dem neuen SUV-Modell DS 3 CROSSBACK des Automobilherstellers eingesetzt.

Das digitale Kombiinstrument, das das umfangreiche Portfolio von Visteon an 5-, 7- und 10-Zoll- und Dual-Display-Instrumenten für die Groupe PSA ergänzt, ist ein herausragendes Element im volldigitalen Cockpit, das Fahrerinformationen sofort verfügbar und mit einer Vielzahl von Bedienelementen leicht zugänglich macht.

„Die Einführung des ersten gemeinsam mit PSA entwickelten digitalen Kombiinstruments zeigt, wie eng Visteon und PSA zusammenarbeiten, um neue Technologien auf den Markt bringen“, sagte Loick Griselain, Vice President der Visteon Global Customer Unit. „Das Kombiinstrument weist viele neue Funktionen und eine Grafikleistung auf, die speziell an die innovative Cockpit-Technologie angepasst ist, die den Innenraum des neuen DS 3 CROSSBACK prägt.“

Das 7-Zoll-TFT-Kombiinstrument von Visteon, das viele bahnbrechende Funktionen vereint, die bisher nur Fahrzeugen des höheren Marktsegments vorbehalten waren, stellt ein zentrales Element im High-Tech-Cockpit dar und steuert gleichzeitig das Head-up-Display mit externem Combiner.

Das TFT-Display bietet, umgeben von Kontrollanzeigen, qualitativ hochwertige grafische Informationen mit Animationen und 3D-Darstellungen. Es vereint außerdem die neuesten Technologien zur Personalisierung, zur Wiedergabe von Infotainment- und Navigationselementen sowie sicherheitsrelevante Fahrzeuginformationen (Fahrerassistenzsysteme), die alle die funktionalen Sicherheitsanforderungen bis zur Einstufung ASIL B erfüllen.

Über Visteon

Visteon ist ein globales Technologieunternehmen, das für die meisten der weltweit führenden Fahrzeughersteller innovative Cockpit-Elektronikprodukte und Lösungen für vernetzte Fahrzeuge entwickelt und produziert. Visteon ist ein führender Anbieter von Kombiinstrumenten, Head-up-Displays, Informationsanzeigen, Infotainment, Audiosystemen, SmartCore™ Cockpit-Domain-Controllern, Fahrzeugkonnektivität und von DriveCore™, der Plattform für autonomes Fahren. Darüber hinaus liefert Visteon eingebettete Softwarelösungen für die Konnektivität von Multimedia-Geräten und Smartphones für die globale Automobilindustrie. Visteon hat seinen Hauptsitz in Van Buren Township, Michigan, und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 40 Standorten in 18 Ländern. Visteon erzielte 2017 einen Umsatz von 3,15 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.visteon.com.

Folgen Sie Visteon:

http://www.linkedin.com/company/2865?trk=vsrp_companies_res_photo&trkInfo=VSRPsearchId:522343161373310041683,VSRPtargetId:2865,VSRPcmpt:primary 
http://twitter.com/visteon
https://www.facebook.com/VisteonCorporation
http://www.youtube.com/user/visteon?feature=results_main
http://blog.visteon.com/
http://www.slideshare.net/VisteonCorporation
https://www.instagram.com/visteon/
https://mp.weixin.qq.com/?lang=en_US
https://m.weibo.cn/u/6605315328
http://i.youku.com/u/UNDgyMjA1NjUxNg==?spm=a2h0k.8191407.0.0

Medienansprechpartner:

Jonna Christensen
+44 7833 766461
Jonna.christensen@visteon.com

Jim Fisher
+1 734-417-6184 (mobil)
jfishe89@visteon.com

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/7e2ca19d-0813-42ba-a7bb-0bea2700c3b3